Der Mann, der „Ich denke, also bin ich“ sagte

Der Mann, der „Ich denke, also bin ich“ sagte

Der Mann, der „Ich denke, also bin ich“ sagte
Eine kurze René Descartes Biografie

Autor: Sedlacek, Klaus-Dieter (Hrsg.)

Descartes gilt als der Begründer des modernen frühneuzeitlichen Rationalismus. Sein rationalistisches Denken wird auch Cartesianismus genannt. Von ihm stammt das berühmte Dictum „cogito ergo sum“ („Ich denke, also bin ich.“), welches die Grundlage seiner Metaphysik bildet. Darüber hinaus ist er der Begründer der analytischen Geometrie, welche Algebra und Geometrie verbindet.
Dieses Buch enthält seine Biografie, kurz und prägnant.
Inhalt:
– Eine kurze René Descartes Biografie
– Descartes Philosophie
– Die Schöpfung der analytischen Geometrie
– Naturwissenschaftliche Studien
– Resumee
– Die Bedeutung von Descartes

Zur Leseprobe: