Dylan Farrows Buch-Cover nach Kritik der Autorin verändert

Dylan Farrows Buch-Cover nach Kritik der Autorin verändert

Der deutsche Verlag von Dylan Farrow hat das Cover ihres Debüts „Hush. Verbotene Worte“ verändert. Zuvor hatte die Autorin kritisiert, ihr deutscher Verlag benutze ohne ihre Einwilligung „den Namen meines Missbrauchers auf dem Buch“.

Quelle: FAZ.de

Gefunden in lesestoff.eu