Das Leben eine Sitcom
Posted in Allgemein

Das Leben eine Sitcom

1. Vorspiel Da er Wolfgang hieß, nannten sie ihn daheim anfangs Wolferl. Später passte es nicht mehr, er war ein kräftiger und hübscher Kerl geworden. Seine Eltern betrieben ein kleines Hotel in Gmunden, er sollte es einmal übernehmen. Sie ließen ihn Koch lernen und waren hocherfreut, als er Magda, ihre Kellnerin,…

Armanda Gormans niederländische Übersetzerin tritt vom Job zurück
Posted in Allgemein

Armanda Gormans niederländische Übersetzerin tritt vom Job zurück

Marieke Lucas Rijneveld wird den Gedichtband von Amanda Gorman nicht ins Niederländische übersetzen. Zuvor gab es Kritik an ihrer Ernennung. Quelle: DW Buch Gefunden in lesestoff.eu

Rassismus in Kinderbüchern: Stereotyp
Posted in Allgemein

Rassismus in Kinderbüchern: Stereotyp

Er ist 30 Jahre nach seinem Tod noch immer einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Welt. Nun werden sechs Werke von Dr. Seuss nicht mehr gedruckt. Quelle: SZ.de Gefunden in lesestoff.eu

Christina Pareigis‘ Biografie von Susan Taubes: Überall im Exil
Posted in Allgemein

Christina Pareigis‘ Biografie von Susan Taubes: Überall im Exil

Ringen um die Notwendigkeit des eigenen Daseins: Die erste Biografie der Schriftstellerin und Philosophin Susan Taubes. Quelle: SZ.de Gefunden in lesestoff.eu

Dmitrij Kapitelmans Erzählung: Die Migration hört eigentlich nie auf
Posted in Allgemein

Dmitrij Kapitelmans Erzählung: Die Migration hört eigentlich nie auf

Ein Fall von produktivem Befremden: Dmitrij Kapitelman erzählt in „Eine Formalie in Kiew“ urkomisch von einer Reise in die Heimat seiner Familie. Quelle: FAZ.de Gefunden in lesestoff.eu

Videoserie zum Thema Angstfreiheit des Thomas Mann House
Posted in Allgemein

Videoserie zum Thema Angstfreiheit des Thomas Mann House

1941 proklamierte der amerikanische Präsident Roosevelt vier grundlegende menschliche Freiheiten. Die wichtigste: Angstfreiheit. Auf Einladung des Thomas Mann House nehmen Künstler in Videos dazu Stellung. Quelle: FAZ.de Gefunden in lesestoff.eu

Brüder Grimm-Stadt Hanau: „Es that immer wohl, wenn eine Laus knickte“
Posted in Allgemein

Brüder Grimm-Stadt Hanau: „Es that immer wohl, wenn eine Laus knickte“

Hanau ist mehr als nur die Brüder Grimm. Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz zeigen in ihrem Band eine Literaturstadt mit Tradition und Freigeist im Wandel der Jahrhunderte. Quelle: FAZ.de Gefunden in lesestoff.eu