Mit Volldampf in den Endspurt
Posted in Allgemein

Mit Volldampf in den Endspurt

In manchen Buchhandlungen vor Ort ist das Weihnachtsgeschäft schon in regem Gange. Auch die Zahlen zum Ende der Kalenderwoche 46 deuten darauf hin, dass die… Gefunden in literatur.newzs.de

Ein Lichtblick
Posted in Allgemein

Ein Lichtblick

Heute im Drogeriemarkt. Zwei Kassen, viele Kunden, alle genervt, an einer Kasse ist Storno, dann weiß einer nicht wie er die Karte einstecken muss, ein anderer behauptet, der Kassenzettel sei falsch – ein Mikrokosmos an Problemen. Ich habe Glück, an meiner Kasse ist kein Storno. Ich lege ein paar Pflegeprodukte aufs…

Geh nicht raus
Posted in Allgemein

Geh nicht raus

Geh nicht raus Bleib dein Leben lang drinnen Mit TV und Chips und den Internetspinnen Geh nicht raus „Nirgendwo ist es so schön wie daheim“ Dorothy bleib zu Haus Gib Keine Chance dem blöden COVID Keim Zuhause ist es am schönsten, am besten Bruder Zeug Kinder mit deiner Schwester Aber bleib…

Johanna vom Belchen
Posted in Allgemein

Johanna vom Belchen

Johanna vom Belchen Einmal das hier rüber und das dorthin, das muss ganz in die Ecke, oh, ein Stück Walnuss, das kommt gleich ins Nest. Oder soll ich sie gleich wegknabbern, bevor Katharina sie noch erwischt? Katharina von Flandern ist meine Schwester, ich heiße Johanna vom Belchen. Warum sie von Flandern…

Zeitgeschehen
Posted in Allgemein

Zeitgeschehen

Teil 1 Gott schuf: Sonne und Mond, Himmel und Erde, Land und Meer. Und er sah, dass es gut war Gott schuf: Den Schnee auf den Bergen, die Bäume auf den Hügeln, die Blumen und Flüsse im Tal. Und er sah, dass es gut war. Gott schuf: Flügel zum Fliegen, Flossen…

Der Schutzengel namens ‘EngelBert‘ an der ScheinBAR (ein Wenig überarbeitet)
Posted in Allgemein

Der Schutzengel namens ‘EngelBert‘ an der ScheinBAR (ein Wenig überarbeitet)

Der Schutzengel namens ‘EngelBert‘ an der ScheinBAR (überarbeitet) „Ich möchte gerne“, sprach die Wunderbare Ulrike beim Kaffee, „heute Abend für uns Coq au vin machen.“ Sie nahm noch einen Schluck Kaffee und fuhr fort: „Leider fehlt mir dazu noch etwas Thymian. Bist du so nett und besorgst das mal eben, während…

I love Angelo Kelly
Posted in Allgemein

I love Angelo Kelly

Sie waren schon einige Zeit unterwegs, um einen Platz zu finden, an dem sie sicher vor ihren Eltern rauchen konnten, als ihnen die Wetterschutzhütte auf dem Hauptfriedhof einfiel. In wenigen Minuten waren sie dort, und die Zigaretten glimmten schon, ehe sie saßen. Nach zwei Zügen Stille sagte Ben „Du, Astrid ……