Im Bus
Posted in Allgemein

Im Bus

Bodo schiebt und schubst seinen schwarzen Cellokasten missmutig durch den engen Gang des Stadtbusses. Wenn er dabei ins Stocken gerät, weil sein Instrument mal wieder am ausgestellten Fuß eines Mitreisenden hängen bleibt, und das geschieht alle paar Meter, möchte er am liebsten laut fluchen. Doch dafür fehlt die Kraft. Warum musste…

Neues von Adolf – Adolf & die Mafia!
Posted in Allgemein

Neues von Adolf – Adolf & die Mafia!

Mein Herrchen Kevin ist mit Müh und Not der von Mutti angedrohten Hausarbeit entgangen. Aufräumen, also echt mal, ist das eine Arbeit für einen rechten Deutschen? Vor der Haustür atmen wir beide tief durch. „Dreh’n wa erst ma ’ne Runde, wa, Adolf? Ick brauch ohnehin neuen Tabak. Der Müll wird schon…

Ein Hauch von Nichts
Posted in Allgemein

Ein Hauch von Nichts

Der eine Moment würde reichen, einen Schritt vor. Paulina schüttete sich Brandwein über den Kopf, der nun auf ihre Lippen kleckerte. Sie musste schmecken, ob das wirklich ein Genuss war. Oder einfach schlucken. Wieder ein paar Schritte vor. Vater verlor dann seine kleine Menschlichkeit, die Sanftheit, die ab und zu vorkam….

Rammstein und Kamillentee
Posted in Allgemein

Rammstein und Kamillentee

Fensterputzen. Wer mag sowas schon, aber heute ist es wieder mal so weit. Langsam ziehe ich den Abzieher nach unten und ärgere mich über den zurückgebliebenen Streifen. Mit einem Fasertuch und kräftigem Schrubben schaffe ich auch dieses lästige Überbleibsel aus der Welt. Noch zwei Fensterscheiben und ich habe erstmal wieder Ruhe…

spock
Posted in Allgemein

spock

spock ​ dafür krieg ich fünf jahre plus zu lebens länglich hinaus ins all hey ladies – jim körk! sagt der zu dem kalten lava kanier dem hephaisten knaben spock: das klingt so obszön wies ist verriete der denn seinen freund an die sternen flotte verlör der sein schiff wärs das…

Schlüssel und die Unterwelt
Posted in Allgemein

Schlüssel und die Unterwelt

görlipark, zertretenes glas auf boden splitter des alltags, winkel und ecken schlüssel zur unterwelt, fall oder steige pochende laute im gangsterhusten natodrähte, sirenen, polnischer zob lol und jacob bunkern meth krakau-ffm drei läden weiter die nadorhändler rif gebirge, marokko, globale tonnen treffen in melilla, jetsky-armeen wellen wiegen in pvc-säcken schmugglerroute barcelona,…

[den Mund an die Mutterpuppe geklebt]
Posted in Allgemein

[den Mund an die Mutterpuppe geklebt]

Die Sonne ins Korn gesetzt Bis sie versinkt Wie der Blondschopf eines zu groß geratenen Kindes. Sommerland. Weizenfeld. Golden und frisch Wie geschlagene Butter. Das Herz an klappernde Instrumente gebunden. Den Mund an die Mutterpuppe geklebt Schließlich, ihr Bauern, aus Weidenholz geschnitzt. Und nun, täglich fremder Die Vatermeinung als Wurm im…