2.0

2.0
Ihr Blick wirkt im Gedränge der Verhüllten
oft resigniert, schon scheint ein Tag vergällt.
Sie spürt, dass sie mit vielen Leiderfüllten
den Mut verliert in dieser neuen Welt.

Spazierengehn mit bleiern schweren Schritten
auf kleinen Fluchten hin zum Meeressaum
ist alles was vorerst noch bleibt inmitten
der Teilnarkose auf begrenztem Raum.

Sie denkt jetzt häufig an vergangne Zeiten,
die Bilder voller Freiheit und voll Glück.
Das hilft, den Weg in Würde zu beschreiten.
Vielleicht gelingt gar…

2.0

Weiterlesen in www.leselupe.de