Der Innenseiter (Sonett)

Der Innenseiter

Er wird im Monat Mai Geranien pflanzen,
In seinen Augen sitzt, wie reingenäht, der Schalk,
Um des Gehirnes Hälften spielt sortierter Kalk,
Und Ich und Welt verspiegeln sich zum Ganzen

Hinter der blauumrahmten Blinzelbrille,
Die ihm den Anschein eines Autos gibt,
Das sich durch unsichtbare Straßen schiebt,
Am Steuer sitzt der bürgerliche Wille,

Der blind das Unbegreifliche umrundet
Und freie Fahrt hat Richtung Zuversicht;
Ihm ist der Zweifel…

Der Innenseiter (Sonett)

Weiterlesen in www.leselupe.de