Die Reise von eins

Die Reise von eins
Die Wohnung war klein, aber sehr
ordentlich, und als ich ihn besuchte
saß er auf dem Sofa wie ein
riesiges Walross, und es war
mir irgendwie peinlich, Fragen
zu stellen, ich kannte ihn überhaupt
nicht gut genug, nur aus Erzählungen,
und er war sehr dick- sie verschrieben ihm Tabletten,
schnitten Teile des Magens heraus, aber er sprach
von seiner nächsten großen Reise.

Krank, mehrmals das Herz fast versagt,
hatte er sein Sofa seit Wochen nicht verlassen,
aber er blätterte unentwegt in…

Die Reise von eins

Weiterlesen in www.leselupe.de