ich rede nicht von auferstehung

des nachts schrie das käuzchen mir
die seele aus dem leib und ich sah
die landschaften in denen ich
ohne grauen lebe und was die sonne sonst
in ihrem licht verbirgt
das grau in den gesichtern und die kälte

und sah auch dich und uns und wie
gewohnt wir uns geworden sind
und bist du doch mein schutz
und können uns oft nicht mehr sehen
blieb eine traurigkeit

bis dann das käuzchen schwieg
als wär es vor sich selbst erschrocken
und tief beschämt und ich in meiner nacht
allein vor einem…

ich rede nicht von auferstehung

Weiterlesen in www.leselupe.de